Endlich ist sie da!

29. Juli 2011
admin

EP California Session

Eine Weile hat es gedauert, aber nun ist es endlich soweit. Das musikalische Ergebnis des Californien Abenteuers. Von einem der auszog Los Angeles zu erobern und mit einem Sack voller Geschichten und neuen Songs zurückzukommen.

„2010 lernte Jimmy Cornett den US- Singer/Songwriter Keaton Simons kennen. Sie spielten eine Reihe von Konzerten in Deutschland, und stellten dabei fest, dass ihre musikalischen Linien sich wunderbar ergänzen und eine einzigartige Dynamik entsteht, wenn sie gemeinsam auf die Bühne gehen.

Schon im Herbst 2010 reiste Cornett nach L.A., sprang sozusagen in das eiskalte Wasser des „Glimmer-Pools“ Hollywood, und spielte dort u.a. im Saint Rocke, der Hollywood Expo, so wie im legendären Viper Room vor einem begeistertem Publikum. Der Schauspieler Eric Roberts, mit dem Jimmy seit seinem Besuch in L.A. eine tiefe Freundschaft verbindet, lud ihn spontan ein, eine Gastrolle im Film „Silver Case“ zu spielen.

In Simons Studio in L.A. startete Jimmy Cornett auch gleich die Produktion diverser neuer Songs, von denen auf seiner neuen EP CALIFORNIA SESSION eine interessante Auswahl zu finden ist. Von romantischen Songs, die zum Träumen einladen, über modernen, Gitarren orientierten Blues bis zum rasanten Country Song ist auf dieser vielseitigen EP alles zu hören, was auch die beliebten Konzerte von JIMMY CORNETT ausmachen: Vielseitigkeit – Tiefe – Dramatik – Spielfreude.“

Diese neue EP, sowie das erfolgreiche Album „Rhythm Of Hells, Sounds Of Angels History“  findet ihr im Shop, auf Amazon, sowie im iTunes Store. Außerdem sind beide im guten Musikfachgeschäft erhältlich.

Comments are closed.